Performance Training und Sicherheitstraining Drachenfliegen

Drachenfliegen: Performance Training und Sicherheitstraining für Anfänger und Fortgeschrittene.

In jedem Sport ist intensives, zielstrebiges, wirkungsvolles und vor allem regelmäßiges Training die Basis für Erfolg, Freude und Spaß und besonders im Luftsport ist es unverzichtbar für die eigene Sicherheit.

Speziell im Flugsport kommt es darauf an, dass man möglichst schon frühzeitig erlernt selbstbestimmt und eigenverantwortlich zu handeln. Ich als Pilot muss immer Herr der Lage / der Situation sein.

Selbst das grandiose Flugerlebnis eines 2 Stundenflugs wird im Nu brachial zerstört, wenn die Landung missglückt und der Steuerbügel krumm ist. Blessuren heilen, am Selbstwertgefühl knappert man in der Regel sehr lange.

Wie heißt es doch so schön: Übung macht den Meister.

 

101

Bilduntertitel: Der Looping wird im Rahmen des Performance Trainings selbstverständlich nicht trainiert. :-))

Unser Angebot:

Wir führen regelmäßig und ganzjährig individuell organisierte Performance und Sicherheits-Trainings durch.

Es hat sich bewährt, diese Trainings in kleineren Gruppen ab 3 Piloten bis max. 10 Piloten durchzuführen. Wobei auch Einzeltrainings möglich sind.

Dauer je nach individuellem Bedarf. Min. 3 – n Tage. Preise auf Anfrage.

Gestartet wird immer mit einem Check-up. Nicht Worte, Scheine und Anzahl Flüge zählen sondern Taten. Vorbesprochene und vorgemachte Übungen müssen praktisch vorgeflogen werden.

Je nach Ergebnis wird ein individuelles Trainingsprogramm entwickelt / zusammengestellt. Auf Grund der Ergebnisse wird auch festgelegt, auf welchem Drachen das Trainingsprogramm sinnvollerweise absolviert werden soll.

Zur Auswahl stehen 2 Icaro RX2 TH 18/21 m²(diese Drachen wurde speziell für die Grundschulung entwickeltet), Icaro RX2 14/16/18 m², Orbiter S/M/L (ab 60,- Euro Leihgebühr pro Tag) und natürlich auch der eigene Drachen, der selbstverständlich Priorität hat.

Anmerkung zum trainieren mit dem eigenen Drachen: Sehr häufig zeigt der im Gelände durchgeführte Drachen-Eignungstest, dass der eigene Drachen nicht immer 1. Wahl ist.

Trainiert wird alles was zum gekonnten Drachenfliegen dazugehört. Natürlich wird intensiv das Starten, Landen und die richtige Landeeinteilung / Landevolte unter „erschwerten“ Bedingungen im „anspruchsvollem“ Gelände zigmal trainiert. So lange bis wirklich alles sitzt.

Wer mit eigener Videokamera seine eigenen Ergebnisse dokumentiert, wird sehr schnell zum unnachgiebigen, kompromisslosen (Selbst-)Kritiker seiner selbst.

PS Es muss nicht unbedingt eine teure GoPro oder ähnliches sein. Da tuts auch eine einfache für 150,- Euro.

Wer sich für unsere Performance Trainings interessiert, der möge sich doch bitte bei uns melden und beraten lassen.

Ein persönliches Vorgespräch ist für die Teilnahme unabdingbar.

E-Mail: wendus@wendus.de

oder Telefon: 0731-3789364

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken